Ausbildung

Sie ist in der Ausbildungsverordnung geregelt, dauert 3 Jahre und schließt mit der Gesellenprüfung zum/ zur Schilder- und Lichtreklamehesteller/ in ab. Während der Ausbildung besuchen die Lehrlinge auch die Berufsschule und nehmen an überbetrieblichen Unterweisungsmaßnahmen teil.

Weitere Informationen erhalten Sie beim Arbeitskreis Lehrer.

Die Anforderungen
Mitbringen sollten Sie: Hauptschul- oder einen höheren Schulabschluß, Kreativität, uneingeschränkte Farbsehtüchtigkeit, Schwindelfreiheit sowie eine gute Rechtschreibung.

Die Vergütung
Sie ist gut und leistungsgerecht.

Die Weiterbildung
Nach der Gesellenprüfung kann die Meisterprüfung abgelegt werden. Vorbereitungskurse werden bundesweit an den Meisterschulen angeboten.

 

Anfahrtsweg planen
Bitte Ort eingeben, von dem aus die Route zu uns berechnet werden soll:

Mitgliederbereich KHS
×

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK